130 Jahre Ungarische Staatsoper!

Die Ungarische Staatsoper feiert 2014 ihr 130-jähriges Jubiläum: Das Opernhaus in der Budapester Andrássy Boulevard  hatte seine Tore am 27. September 1884 eröffnet. Sein Architekt, Miklós Ybl (1814-1891), bedeutender Vertreter des europäischen Historismus ist genau vor 200 Jahren in Székesfehérvár geboren. Er baute zahlreiche öffentliche Gebäude und Mietshäuser in Budapest. Die berühmtesten sind u.a. die Staatsoper, die Stephansbasilika, die Akademie der Wissenschaften, das Palais Degenfeld-Schomburg, das Festetics-Palais und das Károlyi Palais.

Der Operatrailer hatte gleich zwei Trophäen im Oktober 2014 im Palm Beach Canneserhalten: einen silbernen Delphin in der Kategorie bester Imagefilm sowie einen schwarzen Delphin für die beste Musik.

Der sürreale Fantasiefilm kündigt das neue Opern- und Ballettprogramm 2014/2015 an

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns!

Häufig Gestellte Fragen

Brauchen Sie Hilfe? Sollten Sie Fragen rund um den Homapage haben, beantworten wir diese gerne! Die häufig gestellte Fragen haben wir für Sie zusammengefasst. Klicken Sie hier!

Bitte liken!

Hotel Benczúr Ungarn tourismus.at Rot-Weiss-Rot In Ungarn AGB