Statistik Austria: Urlaubssaison 2013

Wien, 2013-05-28 – Aktuelle Berechnungen von Statistik Austria (April 2013) über die Preisniveaus und die damit verbundene Kaufkraft der Österreicherinnen und Österreicher in den beliebtesten Reisezielen ergeben weiterhin starke Kaufkraftvorteile in den Ländern Osteuropas. Für 100 in Österreich verdiente Euro erhält man in Bulgarien Waren und Dienstleistungen im Wert von 205 Euro als preisgünstigste Destination. Gefolgt wird Bulgarien in dieser Reihung von Rumänien (186), Ungarn (177) und Tschechien (162). weiter zum Artikel

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns!

Häufig Gestellte Fragen

Brauchen Sie Hilfe? Sollten Sie Fragen rund um den Homapage haben, beantworten wir diese gerne! Die häufig gestellte Fragen haben wir für Sie zusammengefasst. Klicken Sie hier!

Bitte liken!

Hotel Benczúr Ungarn tourismus.at Rot-Weiss-Rot In Ungarn AGB